Bild

Spiel des Jahres Verleihung

Ich war bei der Verleihung und habe mal ein paar Impressionen eingefangen 😉

Für alle die es noch nicht wissen hier die Gewinner:
Spiel des Jahres: Codenames
von Vlaada Chvátil
aus dem Verlag Heidelberger Spieleverlag

Kennerspiel des Jahres: Isle of Skye
von Andreas Pelikan und Alexander Pfister
aus dem Verlag Lookout Spiele

Bild

TABLETOP DAY 2016

tabletopday_logo-278x300

Heute ist es wieder soweit 😉

Wie schon letztes Jahr, werden auch zum diesjährigen Tabletop Day Hunter & Cron den ganzen Tag in der Spielwiese sein, um mit euch zu spielen und ich bin auch dabei, Neuheiten, Klassiker, was ihr wollt. Wenn alles klappt und die Verlage mitspielen, gibt es auch ein paar nette Gimmicks für die Teilnehmer und Neuheiten zu sehen, die so noch gar nicht im Handel sind.
Es gibt keinerlei Beschränkung für die Teilnahme, bedenkt aber bitte, dass wir nur begrenzt Tische zur Verfügung haben.

http://www.eventbrite.com/e/spielwiese-und-hunter-cron-tabletop-day-tickets-16051112309

 

 

Bild

Resümee 9. Spieleabend

Das war wieder ein gelungener Abend! Neue Leute, gute Spiele – was will man mehr? ?

Wie immer hatten wir mehr Spiele dabei, als wir spielen konnten, ein paar Neuheiten haben es dann doch auf die Tische geschafft. Es wurde heiß und staubig, mit „Flick’em Up!“ lieferten wir uns eine wilde Western-Schießerei. Währenddessen ging es auf der benachbarten Insel Japan deutlich strategischer zu: mit „Nippon“ wurde der aktuelle Titel von „What’s Your Game“ angespielt. Und natürlich tummelte sich noch mehr auf den Tischen: neben Altbewährtem, wie  „Sushi Go!“ und „Hansa Teutonica“ konnten auch die Knetkünste bei „Knätsel“ unter Beweis gestellt werden.

Die Guten stehen noch / Flick'em Up!Wild West / Flick'em Up!
Impressionen 9. Spieleabend / Flick'em Up!Impressionen 9. Spieleabend / Hansa Teutonica

Impressionen 9. Spieleabend / NipponImpressionen 9. Spieleabend / Nippon

 Weitere Impressionen vom Spieleabend findet Ihr in unserer Galerie.

 

Update aus unserem Spielgeflüster-Chat: „An die „Nippon-Runde“ von gestern: Die Regeln gibt es unter http://www.whatsyourgame.eu/downloads/Nippon_rulesDElow.pdf … damit nicht nur einer diese studieren „muß“. Wir hatten da noch einige Fehler gemacht, denn dass man bei einer Konsolidierung auch automatisch 2 Blaupausen bekommt sehe ich dort nicht. Das würde das Aufwerten der Technologie oder die Blaupausen-Belohnung auch wieder sinnvoll machen.“

Der nächste Spieleabend findet  am Mo., den 07.12.2015, statt.
News, weitere Fotos und die eine oder andere Neuerung gibt’s auf dieser Seite, also bleibt am Würfel.

Gibt es noch Fragen und/oder Anregungen, hinterlasst einfach ein Kommentar oder schreibt eine Nachricht in den Chat-Bereich “Spielgeflüster”. ;)

Bild

Das Leben ist kein Spiel – Oder doch?

Wer es nicht im lokalen Maulbeerblatt gesehen hat 😉

spieleabend-1

Jeden 1. Montag im Monat geschieht Seltsames im Myliusgarten. Wer dann so ab 19 Uhr am KIETZKLUB VITAL Myliusgarten 20 vorbeigeht und empfänglich für Schwingungen ist, die durch Emotionen ausgelöst werden, kann möglicherweise nicht widerstehen und folgt seinem Gefühl (und seinem Gehör). Man betritt das Gebäude und … . Was war das? War das ein Laserschwert, das fauchend die Luft durchtrennt, gefolgt vom trockenen Knall einer Winchester? Kaum Zeit darüber nachzudenken, denn ein Schrei, wie aus tausenden Trollkehlen lässt das Blut in den Adern gefrieren. Gleich darauf ertönt die Signalpfeife einer Wildwest-Dampfeisenbahn und wieder ist eine Winchester zu hören – ein 45er Colt antwortet heiser. Dann ist es still. Doch nur kurz. Aufatmen. Menschliche Stimmen, die über irgendetwas diskutieren. Plötzlich das Geheul von Wölfen. Wölfe? Hier in Friedrichshagen? Eine Stimme flüstert: „Bist Du ein Werwolf?“ Man blickt sich um – alles schwarz – ist man erblindet? Die Stimme flüstert: „Du kannst deine Augen jetzt öffnen.“ Dampf und Pulverwolken scheinen verflogen. Auch von Trollen und Werwölfen keine Spur – doch die menschlichen Stimmen bekommen Gesichter und Körper. Menschliche Körper, die in kleinen Gruppen an Tischen sitzen und über allerlei seltsame, bunte Utensilien gebeugt sind. Konzentriert und irgendwie glücklich sind diese Menschen in magischen und abenteuerlichen Welten unterwegs – in SPIELEWELTEN.
Wollt Ihr dem oft so trüben Alltag für einige Stunden entfliehen, dann besucht den Friedrichshagener Spieleabend im KIETZKLUB VITAL Myliusgarten 20, jeden 1. Montag im Monat, von 19 – 22 Uhr. Und wer weiß, vielleicht entdeckt auch Ihr den Werwolf in Euch.
Bleibt gesund, Euer Mathias (ehem. M+M Videothek).